Tuinfleur

 „Tuinfleur“ Rika van Delden, Oostwold, Frühling 2024

Ankommen Ankommen bedeutet in diesem Fall wiederkommen. Ich kenne den Garten in Oostwold, Groningen, aus der Zeit der Allium-Blüte und habe ihn schon einmal in Wurzerlsgarten vorgestellt. “Tuinfleur” ist der Garten, der für mich so eine Art, Glücks- und Sehnsuchtsort darstellt. Viele Jahre war dieser Platz für mich der Garten Moorriem. Nach dem Verkauf war  „Tuinfleur“ Rika van Delden, Oostwold, Frühling 2024

Frühling in Ostfriesland und NL – Mitte April 2024

Ankunft am 13.04.24, Wiedersehen mit Garten und Kunst Erna de Wolff, Moormerland, Marion Nickig kommt auch noch im Lehrgarten vorbei, wie schön. Der Nachmittag des 13.04.24 gilt einem Besuch des Sekretariats von “In Nachbars Garten” in dem uns Christa Welling empfängt. Im Garten von Christa Welling, die liebevoll und akribisch die Website und Broschüre von Frühling in Ostfriesland und NL – Mitte April 2024

Tuinfleur – Rika van Deldens Besuchsgarten

Ankommen Mein heutiges Ziel ist “Tuinfleur”, in Oostwold, das etwa 5 km von Winschoten entfernt, am Oldambtmeer liegt. 800 Hektar groß ist der künstlich angelegte See und gehört zur “Blauwestad”, einem relativ neuen, aufwendigen Wohnprojekt, ausgeführt zur Stärkung der Infrastruktur des Nordostens der Niederlande. Direkt am Ufer des Oldambtmeeres gärtnern Rika und Pieter van Delden Tuinfleur – Rika van Deldens Besuchsgarten

Cookie-Einstellungen