Papaver somniferum

Papaver – gute Nacht Schlafmohn

Der paeonienblütige Mohn und der Fransenmohn Findige Geschäftemacher entdeckten vor Jahren zwei neue Arten im berauschenden Mohn-Himmel:   Papaver paeoniflorum und Papaver laciniatum Das klingt erst einmal ganz wunderbar, hat aber einen Riesen-Fehler, diese Mohn-Arten gibt es nämlich gar nicht. Einige Gärtnereien sind inzwischen dazu übergegangen, die Samen anders zu benennen, nämlich: Papaver somniferum x Papaver – gute Nacht Schlafmohn