GdS

POLYPODIUM von BERNDT PETERS

– Buchrezension – Tüpfelfarne: Arten, Sorten, Kultur Schriftenreihe der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. In der Gesellschaft der Staudenfreunde gibt es nicht nur viele Regionalgruppen, um Staudenbegeisterten auch einen örtlich nahen persönlichen Austausch zu ermöglichen, es gibt auch sogenannte Fachgruppen, die sich lediglich gezielt mit einer Gattung (z.B. Hemerocallis, Lilien oder Paeonien) oder einheitlichen  Staudentypen (z.B. POLYPODIUM von BERNDT PETERS

WILDSTAUDEN von JOCHEN WEGNER

– Buchrezension – Naturnahe Gartengestaltung WILDSTAUDEN Schriftenreihe der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. Jochen Wegner gärtnert in Groß Potrems, LK Rostock, in Mecklenburg-Vorpommern. Seine Vorliebe für Wildstauden zieht sich durch den kompletten Garten und jeden Sommer öffnet sich täglich nach Anmeldung die Gartentüre für Besucher, damit sie seinen Wildstaudenzauber mitträumen können. Was liegt näher, als über WILDSTAUDEN von JOCHEN WEGNER

CYCLAMEN von OTTMAR FUNK

– Buchrezension – CYCLAMEN – Alpenveilchen: Arten, Sorten, Kultur Schriftenreihe der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. Nach der Einleitung betrachtet der Autor im ersten Abschnitt die Gattung Cyclamen mit ihrer Verbreitung und den Bodenverhältnissen am Naturstandort, sowie dem dort vorherrschenden Klima. Es folgt ein kurzes Statement zur Gefährdung der Cyclamen an ihren natürlichen Habitaten, da viele CYCLAMEN von OTTMAR FUNK