Gartenspaziergang in Wurzerls Garten

Impressionen Mai 2021

Es ist tatsächlich schwierig für mich, darüber zu entscheiden, welcher der Garten-Monate mir am wichtigsten ist. Da ich immer gerne zu salomonischen Entscheidungen neige, ist es in der Regel immer der Monat, in dem ich mich gerade kalendarisch bewege. Der Monat Mai ist dabei jedoch eine kleine Ausnahme. Der Vorgarten Die möchte ich auch gleich

Impressionen April 2021

Gartenspaziergang im April mit neuen Impressionen aus Wurzerlsgarten Es heißt ja immer so schön: “April, April, der weiß nicht was er will.” Nun, das hat er sich diesmal wohl mit dem März geteilt: Sonne, Schnee, Hagel, Gewitter, Kälte, Wärme, von Mitte März bis Mitte April war wirklich alles denkbare an Wetter-Kapriolen in unseren Gärten unterwegs.

Impressionen Oktober November 20

Im Vorgarten von Wurzerls Garten Auch wenn jetzt die Jahreszeit beginnt, in der sich das Gartenleben mehr und mehr innen im Wintergarten abspielt, so lohnt es sich auf jeden Fall jetzt draußen noch ganz genau hinzusehen. Es ist jedes Jahr die gleiche spannende Frage: Indian Summer, Herbstfeuer, Goldener Oktober oder einfach nur stiller Rückzug der

Impressionen August September 20

Wurzerls Garten hat Probleme! Wie schnell ist doch der Sommer davongelaufen! Auch der Garten ist mir davongelaufen! Mitte Juli war meine kleine Gartenwelt noch in Ordnung. Dann kamen die Sommergewitter, damit der ersehnte Regen, aber eben auch hunderte Wegschnecken, viele verblühte Stauden und Rosen, die vergeblich auf einen Remontier-Schnitt warteten und ein bei manchen Pflanzen

Impressionen Juni Juli 2020

“Garten-Impressionen aus dem Rosenmonat Juni und einem durchwachsenen Juli 2020” Auf der Terrasse Ohne Frage ist der Rosenmonat die schönste Zeit auf meiner Terrasse. Die Rose ‘Bonica 82’ drängt sich aus der Wisteria-Ecke neugierig am Stütz-Pfeiler vorbei, um hier ja nichts zu verpassen. Die Schneeflocken-Blume (Bacoba monnieri) gibt es inzwischen nicht nur in Weiß, darum

Garten-Impressionen rund ums Jahr

“Erstes Kennenlernen mit einem ausführlichen Gartenspaziergang durch alle Jahreszeiten” Ein chinesisches Glückstor als Eingang in einen oberbayerischen Garten? Ein Holzzaun aus kanadischer Douglasie (Pseudotsuga) mit Lotus-Blüten auf den Latten-Spitzen, der einen asiatischen Vorgarten umgibt? Dabei soll es hier eigentlich um einen naturnahen Cottage Garten gehen? Ja, genau so ist es! Vorne Zen und hinten Wabi