Eurybia

Eurybia divaricata – die Waldaster

Eine reizende Wildstaude, die ich (nicht nur) für Schattenpartien wärmstens empfehle. Eine Menge Grund-Informationen über eine Pflanze bekomme ich in der Regel, wenn ich mir die Herkunft derselben anschaue. Eurybia divaricata, welche viele GärtnerInnen sicher noch unter der alten Synonym-Bezeichnung Aster divaricatus kennen, stammt aus dem Osten Nordamerikas. In den bewaldeten Gebirgen der Appalachen fühlt sich Eurybia divaricata – die Waldaster