Sissinghurst einer der schönsten Gärten Englands

Buchcover "Sissinghurst Einer der schönsten Gärten Englands", Tony Lord, Dumont

Buchtitel: “Sissinghurst Einer der schönsten Gärten Englands”; Autor: Tony Lord; hrsg. zusammen mit dem National Trust; Bildband mit vielen farbigen Fotos und Garten-Plan; 168 Seiten; DUMONT; 1996; ISBN 3-7701-3761-2; dieses Buch wird sehr günstig im Internet in gut erhaltener Qualität angeboten.

– Buchrezension –

Der Autor dieses Buches, Tony Lord, ist Gärtner, Gartenbauberater, Fotograf, Gartenbuch-Autor und Gartenberater des National Trust. Als Letzterer darf er wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Sissinghurst, das er wie seine Westentasche kennt, in seinen Augen der schönste Garten in England ist. Tony Lord erhielt seine Gärtnerausbildung in Kew Gardens, machte seinen Doktor im Gartenbau und arbeitete später als Gardens Adviser (Gartenberater) für den britischen National Trust. Für seine vielseitigen Tätigkeiten und Veröffentlichungen verlieh die Royal Horticultural Society ihm die Victoria Medal of Honor.

Sein Buch über Sissinghurst geht auf die Entstehung und Entwicklung der Anlage ein und beschreibt akribisch die Bepflanzung samt Änderungen und Pflege der 10 Gartenräume. Ein Vergleich der ursprünglichen Bestimmung der einzelnen Gartenteile und ihren heutigen Funktionen macht dieses Buch komplett. Die besondere, teilweise mystische Stimmung von Sissinghurst hat er wunderbar in seinen Bildern eingefangen.

Gartenpläne und ein Anhang über Auslesen, die in Sissinghurst entstanden sind, ergänzen diesen informativen Bildband, der zwar keine Neuerscheinung ist, aber lt. meinem letzten Augenschein Sissinghursts 2018 immer noch überraschend aktuell ist.  

Teile als erste*r diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.