Die Gärten der Loire-Schlösser

Buch Cover: Die Gärten der Loire-Schlösser

Herrschaftliche Parks von La Bussière bis Angers entdecken.

– Buchrezension –

Buchtitel: “Die Gärten der Loire-Schlösser”; Autorin: Barbara de Nicolaÿ; Fotograf: Hervé Lenain; großer opulenter Bildband; 224 Seiten; 196 Farbfotos; ISBN 978-3-8186-1321-1; 224 S.; Ulmer Verlag; ET 14.10.2021

Die prächtigen Schlösser und ihre Gärten entlang der Loire stehen eigentlich schon sehr lange auf meinem Reise-Wunschzettel. Irgendwie hatte ich aber doch in meinem von Vorurteilen beseelten Hinterkopf ausschließlich große Garten-Parterres, Teppich-Broderien und als Höhepunkt die auffallend attraktiven Küchengärten vor meinem inneren Auge und … es wurde dann doch wieder einmal Südengland!

Dann hatte ich plötzlich diesen opulenten Bildband des Ulmer Verlages in meinen Händen und schmolz dahin.

Der Fotograf Hervé Lenain, der seit langem als Spezialist für das Ablichten von französischen Kulturdenkmälern und historischen Gärten gilt, fotografierte für diesen Band über zwei Jahre lang zu verschiedenen Jahreszeiten immer wieder neue Ansichten. Mit seinem Wohnsitz in der Mitte Frankreichs erspürte er das Lokalkolorit und den Charme der Loire-Schloss-Gärten aus nächster Nähe.

Was für ein Glück, dass die Text-Autorin, Barbara de  Nicolaÿ, die sich mit ihrem Mann dem Erhalt von Schloss Le Lude widmet, die einfühlsamen Texte zum Buch beigesteuert hat. Die große Gartenkennerin schuf mit ihrem Insiderwissen und den herrlichen, stimmungsvollen Fotos von Hervé Lenain ein besonderes Buch.

Das Buch animiert und macht große Lust auf einen Besuch der Loire-Gärten. Aber man muss wissen, dass man die im folgenden aufgelisteten Parks und Gärten eben nur zu einer Tages- und Jahreszeit genießen kann! Das Buch jedoch lässt uns eintauchen und uns für einen Moment zu Schloss-Herrinnen und -Herren werden. Die verschiedenen Sichtweisen der Bilder und die informativen Texte geben uns im Buch den Parkschlüssel direkt in die Hand für folgende Gärten:

La Bussière – Ein Küchengarten wie dazumal

Chamerolles – Garten und Schloss der Düfte

Chambord – Renaissance des Barockgartens

Cheverny – Der Garten der Gegensätze

Valençay – Der Garten des Fürsten und Staatsmanns

Beauregard – Der Porträt-Garten

Chaumont-Sur-Loire – Gärten im Dienste der Kunst

Chenonceau – Die Gärten der Edelfrauen

Amboise – Der Duft des Mittelmeers

Gaillard – Der Einfluss der italienischen Renaissance

Le Clos Lucé – Der Park der Genies

Die Pagode von Chanteloup – Der Lustbau des Herzogs von Choiseul

Valmer – Italienische Inspiration im Loire-Tal

La Bourdaisière – Eine historische Tomatensammlung

Poncé – Der Künstlergarten

Villandry – Ein Loblied auf die Renaissance

Azay-le-Rideau – Architektonisches Juwel in grüner Fassung

Langeais – Wachtturm über der Loire

Ussé – Terrassen-Raffinement

Le Rivau – Ein Märchengarten

Le Lude – Ein Logenplatz über dem Tal des Loir

Brissac – Der Landschaftspark im Anjou

Angers – Ein wohlverborgener Garten

Adressen und Kontakte – Nachdem das Buch gründlich mit meinen Vorurteilen aufgeräumt hat, ist es natürlich hilfreich, dass ein vollständiges Adress-Verzeichnis angefügt wurde. Die große Skizze, wo  ungefähr die Schlösser zu finden sind, hätte vielleicht ein wenig übersichtlicher gestaltet werden können.

Aber es gibt auch einen Link: “Allgemeine Anlaufstelle zur Reisevorbereitung

Teile als erste*r diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Edith sagt:

    Liebe Renate,
    wir haben es tatsächlich geschafft bei einer Tour 6 von den von dir aufgeführten Schlösser zu besichtigen. Es war sehr anstregend, ich würde sagen, einfach zu viel, ein Mammutprogramm. Dafür sollte man sich eher viel Zeit nehmen, wenn etwas hängenbleiben soll.Ich schaue mir sehr gerne die damals gemachten Fotos an und so manche Besonderheiten fallen mir dann auch wieder ein.
    Liebe Grüße
    Edith

    • Das Wurzerl sagt:

      Liebe Edith, dieses Phänomen passiert ja eigentlich auf jeder Gartenreise ab dem 5. Garten. Genau darum sind Fotos für mich unerlässlich und wenn man dann noch so ein schönes Buch eines Insiders hat, der die Gärten zu völlig unterschiedlichen Stimmungen und Jahreszeiten präsentiert, dann ist das ein doppelter Gewinn.
      Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. LG Wurzerl

  • Susanna sagt:

    Liebe Renate,
    jetzt ist es aber bald gut! Die Loire hatte ich als Gartenreiseziel noch gar nicht auf dem Schirm. Nun bringst du wieder eine ganz andere Richtung für Gartenreisen ins Spiel – ich fürchte, mein restliches kleines Gärtnerinnenleben reicht nicht aus, um all das zu sehen, wovon du hier schwärmst. (Natürlich ist das nicht ganz ernst gemeint, es ist immer wieder interessant, was du vorstellst! Vielleicht muss es reichen, den einen oder anderen Garten nur auf dem Papier zu “besuchen” und dafür ist dann das Buch genau richtig! Liebe Grüße,
    Susanna

    • Das Wurzerl sagt:

      Liebe Susanna, Du hast völlig recht, darum bin ich auch von diesem Buch so begeistert. Es zeigt die Bilder eines Insiders zu verschiedenen Jahres- und Tageszeiten und diversen Wetterlagen. Das kann man so bei einem Besuch gar nicht erleben. Aber, wenn man denn die Reise dorthin schafft, dann kann man immer wieder in die stimmungsvollen Bilder des Buches eintauchen, also ein doppelter Wert.
      LG Wurzerl

  • Heidi Di Carlo sagt:

    Liebe Renate , Hiermit möchte ich nur kurz meine Begeisterung zu den Gärten der Loire-Schlössern allen mitteilen. Vor Jahren, zu meinem 60. Geburtstag haben mein Mann und ich, eine Loire-Tour unternommen (privat) – 3 Wochen lang – , von Schloß zu Schloß , es war Juni und alle Gärten traumhaft schön. Ich kann diese Tour nur empfehlen. Dieses Buch wird wieder schöne Erinnerungen auffrischen .
    Liebe Grüße
    Heidi

    • Das Wurzerl sagt:

      Liebe Heidi, ich freue mich über jede Art Begeisterung, die Du mit uns teilst. Das Buch möchte ja auch nur den Besuch anregen und die Schönheit der dortigen Schlossgärten präsentieren. Umso besser, wenn Du Freude an Deiner Reise hattest. Das bleibt immer! LG Wurzerl