“ Das perfekte Beet ” Rezension

"Das perfekte Beet", Folko Kullmann, Buch-Cover

“Das perfekte Beet” – Pflegeleichte Blütenpracht für jeden Standort.

Autor: Folko Kullmann

Neuerscheinung 01/2021, 128 S., durchgehend bebildert, Softcover

Ulmer Verlag, ISBN 978-3-8186-1303-7

Buch-Rezension und Buch-Verlosung

“Pflanzen wachsen und gedeihen nur dann optimal, wenn ihre Ansprüche an den Standort, an den Boden und die Lichtverhältnisse erfüllt werden.”

So schreibt Folko Kullmann eingangs in seinem neuen Gartenplaner und weiter:

“Lassen Sie sich nicht verleiten. Kaufen und pflanzen Sie nicht, was Ihnen gefällt, sondern das, was sich in Ihrem Garten halten kann. Dank der unglaublichen Auswahl zwischen Abertausenden von Arten und Sorten von Ziergehölzen, Rosen und Stauden bleibt eigentlich kein Wunsch unerfüllt.”

Da stimme ich natürlich zu, bin aber sofort in Gedanken in meinem Garten und denke an die vielen Pflanzen, die ich aus Unwissenheit verloren habe. Dabei habe ich durchaus das Buch der Herren Hansen und Stahl zu den Lebensbereichen der Pflanzen gelesen und mich auch mit dem Konzept von Beth Chatto: ‘right plant, right place’ beschäftigt. Letztendlich habe ich am meisten durch die Pflanzen gelernt, die ich verloren habe. Jetzt also noch ein weiteres Buch zum Thema? Ich lese das Vorwort weiter:

“In diesem Buch zeige ich, wie Sie mit dem 3 x 3-Check für jeden Standort im Garten bewährte und robuste Pflanzen auswählen, auch ohne große Gartenkenntnisse einen pflegeleichten und lebendigen Garten anlegen, und dabei gleichzeitig einen Lebensraum für Vögel, Insekten und anderes Getier schaffen können.”

Ich vertiefe mich in das Buch und merke, wie mich die 3 x 3 Formel immer mehr fasziniert. Es ist genial einfach und somit einfach  genial!

Das Buch ist für jeden Garten-Laien interessant. Garten-Anfänger finden einen Plan, wie sie als erstes ihren Garten kennenlernen und mit Hilfe von Zeigerpflanzen den Boden und die vorhandenen Standorte richtig einschätzen können.

Ich finde bereits im zweiten Teil, den Praxistipps, durchaus Hinweise, die mir bisher nicht bekannt waren. Es geht um den Ablauf einer Beet- oder Gartenplanung von der Bodenvorbereitung, dem Pflanzenkauf und der endgültigen Beet-Gestaltung. Um ein Gespür für  die Planung eines Staudenbeetes zu bekommen, erklärt der Autor die wichtigsten Begriffe von Leit- Begleit- und Füll-Stauden, über Zwiebelpflanzen bis hin zu den Sommerblumen und beschreibt, wie, wo und in welcher Menge die verschiedenen Beet-Pflanzen einzusetzen sind. Abschließend werden die nötigen Arbeiten für die fertig gepflanzten Beete erläutert.

Die zweite Hälfte des Buches erfüllt Gärtner-Wünsche für jedes denkbare Gartenszenario auf akribische Weise mit Vorschlägen für mögliche Habitate, gefolgt von Pflanzplänen und Stauden-Vorschlägen mit Kurzbeschreibungen. Ergänzend gibt es für die Sonnen- Halbschatten- und Schattenbereiche jeweils ein Kapitel, das sich mit den tierischen Bewohnern dieser Habitate befasst.

Jetzt zeigt sich, ob man im ersten Planungs-Teil seine Hausaufgabe gemacht hat. Wer den 3 x 3 Check verstanden hat, der hat nun maximal 9 verschiedene Gartenbereiche: (sonnig – halbschattig – schattig – je 1 x kombiniert mit trockenem, mäßig feuchtem und feuchtem Boden)

Sonnige Gartenbereiche:

Sonnig trocken (Planung für Kies- und Steppengarten)

Sonnig mit gutem mäßig feuchtem Boden (bisher das klassische Beet für die Variante mit Prachtstauden, jetzt, im Zuge des Klimawandels die Planung eines Präriebeetes)

Sonnig und feucht (das Reich der Großstauden)

Tierische Sonnenanbeter (nicht nur der Aspekt des Klimawandels liegt Folko Kullmann am Herzen, es gibt auch für jeden Bereich eine Beschreibung, wie man für Wildtiere Unterschlupf und Nahrung einplanen kann. Die Sonnenanbeter lieben Kiesgärten und für viele Insekten ist ein Sandarium ein willkommenes Zuhause)

Halbschattige Gartenbereiche:

Halbschattig trocken (Bereiche vor Mauern und Hecken)

Halbschattig und mäßig trocken (was gedeiht unter lichten Gehölz-Rändern?)

Halbschattig und feucht (Kühle Senken, Mauern und absonnige Standorte)

Was kreucht und fleucht in halbschattigen Beeten? (vom Raupenkindergarten bis zur Benjeshecke)

Schattige Gartenbereiche:

Schattig trocken (selbst unter Nadelbäumen und vor Mauern gedeihen schöne Stauden)

Schattig mäßig feuchte Bereiche (unter großen Bäumen ist die Auswahl an geeigneten Arten überraschend groß)

Schattig und feucht (in den kühlen Schattenecken gibt es viele Stauden die mit grazilem Habitus oder Blatt-Panaschierungen punkten).

Schattenparadiese für Igel, Lurch & Co (Wie lockt man Tigerschnegel in den Garten und warum ist ein alter Weidenkorb zu schade zum Wegwerfen?)

Ein guter Serviceteil mit Infos zu Staudengruppen und Staudengärtnereien, Zwiebelblumen-Adressen, Baumschulen & Rosen-Gärtnereien, Tipps zum ergänzenden Weiterlesen, sowie ein kleiner Stichwort-Index schließt das Buch ab.

“Das perfekte Beet” ist ein hilfreiches Buch für jeden, der nachhaltig, mit so wenig Arbeits-Aufwand und Wasser-Verbrauch wie möglich naturnah gärtnern möchte. Ich bin mir sicher, vor dem nächsten Pflanzenkauf werde ich als erstes den 3 x 3 Check machen.

Ich bin wirklich begeistert vom Inhalt des Buches und den vielen anschaulichen Fotos. Auch die Ausstattung mit Softcover finde ich sehr gelungen. Die Teilung des Textes auf jeder Seite finde ich zwar nachvollziehbar, trotzdem ist es etwas anstrengend. Die Tipps hätte man etwas deutlicher kennzeichnen können, da sie oft mitten in einem Satz folgen. Aber das wichtigste sind für mich doch der Inhalt und die Botschaft des Buches, die Folko Kullmann am Schluss seiner Einleitung wie folgt beschreibt:

“Mit der Natur, nicht gegen sie zu arbeiten – das ist der Schlüssel für perfekte Beete, für einen pflegeleichten Garten.”

Verlosung von 2 Exemplaren “Das perfekte Beet” von Folko Kullmann durch den Ulmer-Verlag

Wer sich tapfer bis hierher durchgelesen hat, den darf ich jetzt einladen an der Verlosung von 2 Büchern “Das perfekte Beet” teilzunehmen. Es ist nicht schwer, jeder der auf die Rezension antwortet, ist im Lostopf. Dabei würde mich einfach interessieren, ob Ihr das Thema dieses Buches interessant findet?

Ihr habt 8 Tage Zeit, um an der Verlosung teilzunehmen. Alle Antworten auf die Rezension, die bis Sonntag den 24.01.2021, 15 Uhr eingehen, kommen in den Lostopf. Ich drücke allen FreundInnen von Wurzerlsgarten die Daumen.

Sollte Euch das Losglück nicht hold sein, dann hilft sicher dieser Link weiter:

https://www.ulmer.de/usd-6557070/das-perfekte-beet-.html

Teile als erste*r diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

155 Kommentare

  • Christiane Schega sagt:

    Man lernt nie aus und ein Garten ist nie fertig. So müssen auch wir uns immer wieder auf veränderte Situationen einstellen und dabei unsere weiteren Gartenbewohner nicht vergessen. Spannend und schön finde ich, dass Folko Kullmann auch hierauf eingeht. Und die Sorgenecken im Garten werden dabei nicht vergessen. Hört sich interessant an. Danke für die Vorstellung 🙂

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Christiane, Du bist mit der Eingangs-Nr. 1 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Renate Klatte sagt:

    Das perfekte Beet – ob ich das Buch interessant finde? Und wie! Dieses Buch muss ich haben. Naturnah Gärtnern spricht mir aus der Seele, ich liebe die Natur. Was sie zu verschaffen mag ist unglaublich. Ich möchte noch viel mehr verstehen und lernen, das perfekte Beet zu schaffen, oder auch zwei.
    Ein Garten ist ja nie fertig und vor allem gibt es genügend “Problemzonen”, die mir zu schaffen machen. Tipps für gute Bezugsquellen von Pflanzen und allem was zum Gärtnern dazugehört sind natürlich immer willkommen.
    Fazit: ich muss dieses Buch haben 😍
    Ich wünsch es mir einfach zum Geburtstag – der ist ja schon bald.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Renate, Du bist mit der Eingangs-Nr. 2 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

      • Renate Klatte sagt:

        Ach wie schön, vielleicht ist die 2 ja eine Glückszahl? Hab am 02.02. Geburtstag ❤️😍😍😍

        • Das Wurzerl sagt:

          Liebe Renate, ich möchte Deine Euphorie nicht dämpfen. Das ist nur die Durchnummerierung der Teilnehmerbeiträge, damit ich die Gesamtzahl für die Glücksfee bekomme. Sobald ich am nächsten Sonntag um 15 Uhr die Anzahl der Beiträge weiß, werde ich für die Glücksfee neu und in völlig unorthodoxer Reihenfolge durchnummerieren. Die Liste fotografiere ich dann zur Sicherheit und bitte dann Folko Kullmann auf der Website um 2 Zahlen zwischen 1 und ??? Tja und dann hoffen wir einfach, dass ich bei Deinem Namen die richtige Glückszahl dahinterschreibe. Im Zweifelsfall nehmt es einfach sportlich, dabei sein ist alles. Und es ist ja kein Wunsch, den Ihr Euch nicht anschließend trotzdem erfüllen könnt, zumindest gehe ich davon aus, dass da für alle Gartenfreunde schon mal kräftig gedruckt wurde. LG Wurzerl

          • Renate Klatte sagt:

            hallo Renate, das ist doch dann auch nicht schlimm – schön ist, dass wir gute Buchtipps bekommen. Ich werde es mir auf jeden Fall kaufen/wünschen.
            Mal sehen …
            Ganz liebe Grüße
            Renate

  • Erika Elferink sagt:

    Das hört sich alles sehr interessant für mich an, da ich leider auch zu denen gehöre, die ihre Pflanzen nach dem Aussehen und Gefallen aussucht. Na ja, das ich Gefallen an den einzelnen Blumen habe, heißt es noch lange nicht, das es ihnen auch bei mir gefällt – lach.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Erika, Du bist mit der Eingangs-Nr. 3 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

      • Erika Elferink sagt:

        Es hört sich alles so interessant an, das ich es mir jetzt sofort bestellt habe, und sschon sehr gespannt bin. Liebe Grüße Erika

  • Guten Tag, so in dieser Form habe ich noch garkein Stauden Buch gelesen. Das perfekte Beet würde mich daher sehr interessieren. Ich gestalte gerne Gartenflächen und bin für jeden Tip dankbar.
    Auch der Tierische Aspekt ist ein schöner Gedanke und schön das das mal bedacht wurde.
    Mit dem Steppen und Präriebeete auch voll in der jetzigen Klimawandel Thematik.
    Mich würde es sehr interessieren.
    Vielen Dank das ich bei der Verlosung mit dabei sein kann.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Christine, Du bist mit der Eingangs-Nr. 4 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

      • Marie Christine Wyrsch sagt:

        Nachdem ich zwei Jahrzehnte lang, trotz Hansen und Stahl und Beth Chatto, gekauft und von Gartenfreunden angenommen habe was mir an Pflanzen gefiel, bin ich jetzt dank der vielen Verluste und dank der enormen Wasserschlepperei in den vergangenen Sommern entschlossen, nur noch zu pflanzen was sich in unserem Garten von selbst halten kann. Anscheinend trifft Folko Kullman mit seinem neuen Buch bei mir ins Schwarze. Eigentlich hast Du den 3×3 Check schon so gut dargestellt liebe Renate, dass man das Buch gar nicht mehr braucht :-D. Aber Du erwähnst Benjeshecken und Raupenkindergärten, Sandarium und die Verwendung alter Weidenkörbe und das macht mich doch sehr neugierig auf das Buch. Bei der Bestimmung der Bodenverhältnisse könnte ich auch noch mehr Informationen brauchen. Und dann möchte ich ja auch endlich mal den Bereich unter den großen, alten Eichen neu gestalten….. Gründe genug, sich näher mit dem Buch zu befassen. Danke für die sehr informative Rezension liebe Renate.

        • Das Wurzerl sagt:

          Danke für Dein Feedback liebe Marie Christine, Du bist mit der Eingangs-Nr.26 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Andrea Weber sagt:

    Für mich liest sich die Rezession, als wäre das Buch der perfekte Begleiter für Gartenneulinge wie mich.

  • Christa schroth sagt:

    Oh schon wieder ein Buch , das sich interessant und lehrreich darstellt und zu deinen kürzlichen Ausführungen über schsttenpflanzen eine wunderbare Ergänzung ist. Danke für die Vorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Christa, Du bist mit der Eingangs-Nr. 6 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Das perfekte Beet, gibt es das ? Interessant, ich kaufe auch oft nach gefällt mir und muss feststellen es geht nicht in meinem sonnigen und trockenem Sandboden. Danke für die Vorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Gertrud, Du bist mit der Eingangs-Nr. 7 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Silke Lehmann sagt:

    Klingt gut! Wir haben in unserem Garten schon immer geschaut,was Standortgerecht wachsen könnte und wo möglichst viel Getier was davon hat. Das wäre jetzt die perfekte Hilfe um alles zu prüfen, da wir trotzdem immer mal wieder was eingebüßt haben!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Silke, Du bist mit der Eingangs-Nr. 8 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Barbara Schonder sagt:

    Interessant, das Buch würde mir weiterhelfen bei der Umwandlung meines Gartens. Die immer heißeren Sommer veranlassen mich dazu. Ich möchte den Wassereinsatz reduzieren.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Barbara, Du bist mit der Eingangs-Nr. 9 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Uwe Greßmann sagt:

    Im Großen und Ganzen hört es sich interessant an, nur bin ich immer skeptisch wenn es um Pflanzpläne geht.Die genau Zuordnung von Pflanzen nach Standort und Boden hört sich gut an, oft wird leider nur eine Komponente beachtet.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback lieber Uwe, Du bist mit der Eingangs-Nr. 10 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Nicole sagt:

    Das Buch hätte ich eher finden müssen. Klingt echt interessant und für unsere Pläne mehr als nützlich!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Nicole, Du bist mit der Eingangs-Nr. 11 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Renate sagt:

    Hört sich für mich sehr gut an, da ich so einige Stauden schon gepflanzt habe, die das Jahr darauf einfach und komplett nicht mehr da waren, regelrecht verschluckt waren sie. Das gäbe mir einen Hinweis und ich könnte mir dadurch so einige Fehlpflanzungen sparen.
    Dass die Tierwelt in diesem Buch Beachtung findet, ist für mich als Imkerin und Naturliebhaber besonders wichtig.
    Danke für die Buchvorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Renate, Du bist mit der Eingangs-Nr. 12 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Delia Streng sagt:

    Sicher ein gutes und spannendes Buch für Gartenanfänger! Der/die geübtere Gärtn*In mag vielleicht zuerst denken,das kenne und weiß ich doch alles schon… aber da man ja bekanntlich nie auslernt und bis ins hohe Alter an seinem Garten Spaß haben möchte, lohnt ein Blick in dieses Buch bestimmt! Aber eins noch: es mag einen perfektes Beet geben, aber Gott sei Dank nie einen fertigen Garten!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Delia, Du bist mit der Eingangs-Nr.13 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Sylvia Schneider sagt:

    Das Buch „Das perfekte Beet“ scheint ein perfekter Begleiter für mein nächstes Gartenprojekt zu sein. Ich habe einen Vorgarten, der Sandboden und Südseite bietet. Mein Plan ist eine Gestaltung zu wählen, die in Richtung Präriegarten geht, natürlich sein soll und insektenfreundlich.
    Bislang habe ich mich mit der Planung sehr schwer getan, da kommt mir dieses Buch als Unterstützung zur Auswahl der perfekten Pflanzen gerade recht.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Sylvia, Du bist mit der Eingangs-Nr. 14 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Ariane Förster sagt:

    Ich gärtnere seit fast 30 Jahren auf der eigenen Scholle und habe in dieser Zeit viel Lehrgeld zahlen müssen. Möglicherweise hätte ich das mit diesem Buch vermeiden können!
    Es klingt, als wenn es eine gute Basis für die Neuanlage des Gartens bei unserem Sohn werden könnte, der in diesem Jahr baut. Die Schwiegerkinder lieben unseren Garten, werden aus beruflichen Gründen aber nicht so viel Zeit investieren können und wollen. Das ist es wichtig, von vornherein auf den örtlichen Gegebenheiten entsprechend perfekte Beete zu setzen!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ariane, Du bist mit der Eingangs-Nr. 39 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Andrea Schiele sagt:

    Das klingt sehr interessant.Natürlich hab auch ich schon etliche Pflanzen verloren und “Lehrgeld” bezahlt. Die 3×3 Regel kannte ich noch nicht. Mit der Natur arbeiten ist sowieso das Beste 🙂

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Andrea, Du bist mit der Eingangs-Nr. 38 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Antje Mohr sagt:

    Wouw, bei dieser Rezension bekomme ich Lust auf das Buch. Naturnah, und nicht gegen sie, ist für mich das wichtigste. Auch die Einteilung der Beete mit Hilfe der 3×3 Regel klingt spannend. Ich bin sehr gespannt auf dieses neue Gartenwerk.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Antje, Du bist mit der Eingangs-Nr. 37 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Katja Mischke sagt:

    Das Thema des Buches ist Mega interessant, Fehler bei der Auswahl der richtigen Pflanzen zu minimieren ist auf jeden Fall wichtig. Habe gerade einige Beete, die ich neu bepflanzen muss, es wäre ein wunderbarer neuer Leitfaden. Danke für die ausführliche Buchvorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Katja, Du bist mit der Eingangs-Nr. 36 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Anke Auls sagt:

    Das Thema ist elementar…für Pflanze, Geldbeutel und die Arbeitskraft, die man ins Grün investiert.
    Wer mit einem Lächeln seinem Garten treu bleiben möchte, der kommt an diesem Thema nicht vorbei.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Anke, Du bist mit der Eingangs-Nr. 34 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Daria Mahieu sagt:

    Die Rezension hat mich sehr neugierig gemacht, habe ich doch gerade einen neuen Garten anzulegen!!!
    Und ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Buch mir so einiges erleichtern würde!
    Also ein Buch, was auf jedenfall auf meine Bücherliste gehört!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Daria, Du bist mit der Eingangs-Nr. 7 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Birgit F sagt:

    Das Buch hört sich sehr interessant an. Bücher zum Thema Bepflanzungsplanung sind nicht sehr dicht gesät, deshalb ein must-have!
    Würde mich sehr über eine Erweiterung meiner Gartenbuchbibliothek freuen!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Birgit, Du bist mit der Eingangs-Nr. 32 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Sylvia Zechner sagt:

    Viele Jahre versuche ich nun schon einen perfekten Garten zu erschaffen. Leider bin ich ahnungslos. Ich kaufe Pflanzen nach Optik und bin immer wieder traurig, das viele nicht bei mir bleiben wollen. Vermutlich ist nur der Standort falsch, darum ist es gut an die Hand genommen zu werden, um mit einfachen Worten erklärt zu bekommen was Sache ist.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Sylvia, Du bist mit der Eingangs-Nr. 31 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Anja Halfar sagt:

    Auch ich gehöre zu denen, die einige Verluste aufgrund Unwissenheit zu verzeichnen hat. In unserem Garten habe Standorte mit verschiedenen Gegebenheiten wie z. B. Schatten durch große Bäumen oder den ganzen Tag sonnig. Ich möchte bei der Gartengestaltung auf gar keinen die Tiere vergessen. Von daher wird das Buch wie für mich gemacht sein 🙂

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Anja, Du bist mit der Eingangs-Nr. 30 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Marion sagt:

    Ich habe mich (leider) in der Rezension wiedererkannt. Am Anfang hat es was gebraucht bis ich nicht nur nach Optik gekauft und gepflanzt habe. Auf jeden Fall ein Buch, welches auf meine Einkaufsliste kommt!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Marion, Du bist mit der Eingangs-Nr. 29 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Silvia Kastner sagt:

    Ja , da hört sich sehr interessant an. Wenn ich nur denke wie viele Pflanzen ich schon in meinem Schrebergarten verloren habe nur weil ich nicht wusste ob es der richtige Platz ist.Für mich hört sich das sehr interessant an.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Silvia, Du bist mit der Eingangs-Nr. 28 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Hanna Kaas sagt:

    Das Coverfoto ist mal sehr ansprechend!
    Die Aufteilung in verschiedene Gartenbereiche ist eine sehr gute Idee!
    Die Rezension macht wirklich Lust auf den Erwerb dieses Buches….. selbst als erfahrene Gärtnerin kann man da sicher noch Anregungen erfahren!
    Kaufen werde ich dieses Buch sicher…. vier Töchter mit Gärten….. die meisten davon noch nicht sehr tief in die Materie eingedrungen …..
    Interessant für Tochter 3…. sie will einen Garten für Tiere ( Insekten, Vögel, Igel….)
    Tochter 4 absoluter Neuling
    Tochter 1….. riesiges Grundstück, sie ist nicht der Prototyp der Gärtnerin….. in ihr ist Lust zu erwecken..
    Tochter 2….. ein Grundstück wurde erworben und soll bebaut werden….. eine komplette Neuanlage des Gartens wird notwendig sein!
    Ich denke, alle diese Bereiche können hier abgedeckt werden…..
    Die Frage ist nur…. 4 oder 5 Bücher kaufen….

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Hanna, Du bist mit der Eingangs-Nr. 27 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl
      P.S. Ich würde sagen 4 oder 5 Bücher kaufen, entscheidest Du nächsten Sonntag – vielleicht willst Du dann auch 6 oder 7, es ist sicher auch ein tolles Geschenk.

  • Beate Sorg sagt:

    Gibt es wirklich so etwas wie “perfekt” im Garten? Ich bin gespannt auf das Buch und freue mich auf nützliche Konzepte und “Rezepte”. Sie funktionieren bestimmt in vielen Fällen. Aber perfekt??? –
    P.S. Man könnte natürlich einwenden, dass die Natur immer perfekt ist. Auf ihre Weise …

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Beate, Du bist mit der Eingangs-Nr. 25 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl
      P.S. Genau, Du hast es erfasst, Gärtner und Garten sind nie perfekt, aber je näher sich der Gärtner an die Naturgegebenheiten hält, umso näher kommt das Ergebnis an die perfekte Garten-Gestaltung.

  • Ute sagt:

    Klingt nach einem Buch mit dem ich mich traue endlich den Garten umzugestalten

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ute, Du bist mit der Eingangs-Nr. 24 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Elisabeth Carda sagt:

    Mir scheint, das Buch ist für mich geschrieben worden. Meine Beete sind alles andere als perfekt, meine Pflanzenverlute sind enorm und von Pflegeleichtigkeit kann ich nur träumen. Immer wünsche ich “Nächstes Jahr wird es besser”. Vielleicht schaffe ich das dann doch einmal…..

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Elisabeth, Du bist mit der Eingangs-Nr. 23 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Irmgard Hantelmann sagt:

    Dieses Buch ist wirklich ein Muss für unsere Söhne. Müssen nächstes Jahr 2 neue Gärten anlegen..

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Irmgard, Du bist mit der Eingangs-Nr. 22 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Ja, sehr! Habe vergangenen Herbst mit einigen Vorbereitungen für Verschiedene Projekte, wie Kräuter-Rosen-Hügelbeet, Totholzhecken, Pflanzbeete…begonnen. Da sind neue Inspirationen immer wertvoll.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Brigitte, Du bist mit der Eingangs-Nr. 21 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Alla Möller sagt:

    Perfekt und pflegeleicht, das hört sich gut an. Perfekt wird mir nicht gelingen, aber pflegeleicht, das werde ich Angriff nehmen und so unseren Garten, der Mensch und Tier erfreuen soll , interessanter machen. Dabei werden mir Buch und Beiträge helfen. Danke für die ausführliche Rezension.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Alla, Du bist mit der Eingangs-Nr. 20 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Renate Holze sagt:

    Bisher habe ich meinen Staudengarten mit wenig Wässern gut pflegen können. Die letzten trockenen Jahre mit sehr heißen Sommern haben die Standort-Verhältnisse gravierend verändert, so dass die Bepflanzung neu angepasst werden muss. Deshalb interessiert mich das Buch sehr.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Renate, Du bist mit der Eingangs-Nr. 19 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Antje König sagt:

    Das perfekte Buch für unseren Garten. …er ist leider immer noch nicht so bepflanzt.. wir waren uns im Herbst unsicher.. wir haben es auf das Frühjahr verschoben!!
    Der größte Gartenbereich steht in der Vollsonne und wir könnten noch den ein oder anderen Tipp zur Bepflanzung gebrauchen.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Antje, Du bist mit der Eingangs-Nr. 18 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Gitti sagt:

    Deine Rezension, liebe Renate, hat mich sehr neugierig gemacht. Wie es aussieht,ist es jetzt für meine Umgestaltung des Gartens genau zur richtigen Zeit erschienen. Da werden so viele Themen angesprochen, die mich seit langer Zeit interessieren. Es wird mit Sicherheit in meinem Gartenbuchregal landen. Vielen Dank <3 🙂

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Gitti, Du bist mit der Eingangs-Nr. 17 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Christiane sagt:

    Das hört sich spannend an, und macht mich jetzt neugierig, auch wenn man schon viele Erfahrungen im eigenen Garten gemacht hat, es schadet ja nie, noch ein bisschen was dazu zu lernen. Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Christiane, Du bist mit der Eingangs-Nr. 16 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Angela Escher sagt:

    Eine tolle Rezesion Renate, schön das auch mal auf die Tierwelt eingegangen wird. Das hab ich so glaube ich in noch keinem Ratgeber gelesen, hört sich interessant an würde mich sehr darüber freuen. LG Angela

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Angela, Du bist mit der Eingangs-Nr. 15 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Heidrun Pahlke sagt:

    Mein Interesse an diesem Buch ist auf jeden Fall geweckt! Ich möchte mein großes Eckbeet umgestalten und bin gespannt auf die nützlichen Hinweise und Anregungen darin.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Heidrun, Du bist mit der Eingangs-Nr. 35 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Katja Kratt sagt:

    ch finde die Rezension des Buches gelungen. Sie enthält Information :
    -für welches Publikum das Buch gedacht ist.
    -grobe Inhaltsangabe und Struktur des Buches
    und den persönlichen Eindruck.
    Man kann daraus erkennen, was einen erwartet.
    Mir fehlt nur eins und das ist die Information über die Illustrationen. Sind die Betpläne gezeichnet oder wird ggfs das Beet als Foto dargestellt. Wie hoch ist der Anteil an Fotos oder Illustration insgesamt ?
    Auf jeden Fall bin ich neugierig geworden …

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Katja, Du bist mit der Eingangs-Nr. 40 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Der Kommentar ist vielversprechend und mach neugierig auf das Buch. Das muß ich mir zulegen und verschenken werde ich es auch! Vielen Dank liebe Renate für die Vorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Barbara, Du bist mit der Eingangs-Nr. 41 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Amanda Peters sagt:

    Ein sehr interessantes Buch nach deiner Beschreibung. Das Buch würde mich sehr interessieren. Vielen Dank für die Vorstellung Renate.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Amanda, Du bist mit der Eingangs-Nr. 42 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Elke sagt:

    Vielen Dank für die aussagekräftige Buchbesprechung. Da ich momentan Bereiche neu gestalten muss, weil aus Schattenbeeten sonnige Flächen geworden sind, käme dieses Buch vielleicht genau zum richtigen Zeitpunkt!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Elke (hoffe es geht Euch gut?), Du bist mit der Eingangs-Nr. 43 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

      • Elke sagt:

        Danke der Nachfrage, liebes Wurzerl, es ist okay bei uns. Wir warten auf die Möglichkeit des persönlichen Austauschs und bleiben geduldig. Ich hoffe, Dir geht es auch gut?

        • Das Wurzerl sagt:

          Liebe Elke, danke, es geht mir gut. Ja,der persönliche Austausch fehlt, gut dass es unsere FB-Gruppen gibt. Ein kleiner Ersatz.
          Herzliche Grüße Wurzerl

  • Silke Buchenau sagt:

    Das hört sich wie für mich gemacht an und ist auch noch interessant für Anfänger! Das hört sich an, als könnte ich für meine schwierigen Stellen auch noch etwas finden. Danke für deine ausführliche Beschreibung liebe Renate.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Silke, Du bist mit der Eingangs-Nr. 44 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Bestimmt ein toller Leitfaden mit vielen Grundsätzen und Vorschlägen für funktionierende Bepflanzungen mit Anlehnung an die Natur

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback lieber Berthold, Du bist mit der Eingangs-Nr. 45 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Ines Hörster sagt:

    Danke dir für deine Buchvorstellung. Immer suche ich nach Anregungen zur Beetgestaltung, denn ein Garten ist ja bekanntlich nie fertig.Interessant schilderst du da den Ansatz von Folko Kullmann, meine Neugierde ist geweckt.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ines, Du bist mit der Eingangs-Nr. 46 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Jutta Schröpfer sagt:

    Garantiert ein sehr interessantes Buch!
    Wir planen durch einen Umzug in ländliche Gegend auch einen neuen Garten und würden uns freuen, durch das Buch Unterstützung zu finden.

    Danke auch für die Rezession und noch ein schönes Wochenende.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Jutta, Du bist mit der Eingangs-Nr. 47 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir ein schönes Wochenende Wurzerl

  • Margit Fischer sagt:

    Tolles Buch. Ich freue mich schon, es lesen zu dürfen. Selbst als Gartenprofi lernt man nie aus.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Margit, Du bist mit der Eingangs-Nr. 52 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Ernestine Wagist sagt:

    Dieses Buch klingt ja sehr interessant und möchte es auch dringend lesen, da ich gerade am planen für ein neues Gartenprojekt bin. Ein Obstgarten mit viel verschiedenen Obstsorten. Natürlich sollen auch größere Staudenbeete für Insekten,… eingeplant werden. Die 3×3 Formel werde ich dabei auch umsetzen.
    Danke für diesen Buchtipp.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ernestine, Du bist mit der Eingangs-Nr. 51 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Stefanie Buchner sagt:

    Das Buch hört sich sehr interessant an. Ich habe noch die eine oder andere Stelle im Garten die auf den richtigen Bewohner wartet und bei den meisten Bücher wird nur in sonnig, Halbschatten und Schatten unterteilt. Vor allem würde mich der Teil mit trockenem Schatten und trockenem Halbschatten interessieren.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Stefanie, Du bist mit der Eingangs-Nr. 50 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Irmi Wallner sagt:

    Das Thema des Buches finde ich sehr interressant. Da ich einen großen Garten habe, habe ich auch viele unterschiedliche Bereiche, denen ich nicht immer “gerecht” werde…

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Irmi, Du bist mit der Eingangs-Nr. 49 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Heidrun Blöbaum sagt:

    Ich liebe praxisnahe Gartenbücher. Und nach dieser Rezension wird das sein, liebe Renate. Ein Buchwunsch den ich bestimmt umsetzen werde, so…oder so…
    Danke für die Vorstellung.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Heidrun, Du bist mit der Eingangs-Nr. 48 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Elke Becker sagt:

    Das Buch klingt nach deiner Rezension wirklich interessant. Auch ich habe schon einige Impulskäufe bei Pflanzen wieder verloren, weil mein Garten deren Bedürfnisse nicht bedienen konnte. Gerade im Zuge des Klimawandels wird es immer wichtiger, Pflanzen ihren geeigneten Standort zu bieten. Ich könnte noch dazulernen 🙂
    Liebe Grüße aus dem endlich verschneiten Münsterland
    Elke

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Elke, Du bist mit der Eingangs-Nr. 53 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Martina vetter sagt:

    Ein sehr nützlicher und guter ratgeber in zeiten des klimawandels unverzichtbar
    Ich intereesiere mich sehr für dieses buch, es steht auf meiner wunschliste.
    Tina

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Tina, Du bist mit der Eingangs-Nr. 54 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Genau so ein Buch hat gefehlt!
    Wer möchte sich freiwillig durch Hansen/Stahl durcharbeiten.Lange habe ich kein Gartenbuch gekauft. Aber- dieses Buch möchte ich unbedingt haben.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Susanne, Du bist mit der Eingangs-Nr. 55 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Xenia sagt:

    Liebe Renate,

    danke für die Rezension, die auf jeden Fall mein Interesse an Falko Kullmanns Buch geweckt hat. Den 3×3-Check würde ich gern näher kennen lernen.

    Beste Grüße
    Xenia

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Xenia, Du bist mit der Eingangs-Nr. 56 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Manfred Stute sagt:

    Das perfekte Beet. Die Rezension verspricht eine tolle und klare Gliederung.
    Vielen Dank

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback lieber Manfred, Du bist mit der Eingangs-Nr. 57 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Anja Halfar sagt:

    Hallo, dein Buch macht Lust auf mehr. Am Liebsten würde ich mir gleich die Jacke anziehen und das Gelesene umsetzen.
    Nie wieder Pflanzenfehlkäufe!!!!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Anja, Du bist mit der Eingangs-Nr. 58 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir eine gute neue Woche. Liebe Grüße Wurzerl

  • Barbara Albert sagt:

    Das ist genau das Thema, dass ich immer wieder gerne aufsauge wie ein Schwamm! In Kombination mit den Bewohnern einfach super interessant 😀 Mit diesem Buch trau ich mich dann vielleicht auch mal an den Schattenstreifen an der Pergola ran… Vielen Dank für die Vorstellung!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Barbara, Du bist mit der Eingangs-Nr. 59 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir eine gute neue Woche. Liebe Grüße Wurzerl

  • Katharina sagt:

    Oh, das klingt wirklich nicht schlecht. Ich habe viele Schwierigkeiten mit der Beetgestaltung und könnte mir da sicher einiges abgucken…

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Katharina, Du bist mit der Eingangs-Nr. 60 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Andrea Herzog sagt:

    Liebe Renate,
    erstmal vielen Dank für Deine Mühe.
    Ich habe noch einige Beete, die ich wieder umgestalten muss, da ich meine Beete ungeplant bepflanzt habe. Halt gekauft, was gerade gefiel. Eine Pflanzen sind auch bei mir einfach verschwunden. Das Buch könnte für mich sehr hilfreich sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Andrea, Du bist mit der Eingangs-Nr. 61 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen guten Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Ludmila Karczewski sagt:

    Danke, liebe Renate, für die Rezension über diese Buch. Das klingt sehr interessant und können mir helfen beim weiterem Gestaltung meinen Garten.LG.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ludmila, Du bist mit der Eingangs-Nr. 62 im Lostopf für die beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen guten Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Ingrid Römmelt sagt:

    Hallo, liebes Wurzerl!
    Ich finde Deine Buchvorstellung sehr interessant, da ich immer wieder auf der Suche nach neuen Informationen bin. Auch bin ich kein langjähriger Gartenexperte, so empfinde ich die von Dir geschilderte Einteilung in unterschiedliche Gartenbereiche interessant. Also denke ich: Interesse am Buch geweckt, Empfehlung gut! Viele Grüße! Ingrid

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Ingrid, Du bist mit der Eingangs-Nr. 63 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen guten Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Thomas Brucker sagt:

    Deine Rezensionen sind immer klasse liebe Renate und der Titel des Buches machte mich schon bei deiner ersten Erwähnung in der Tat neugierig. Es gibt noch genug Schwachstellen in unsrem Garten die der Optimierung bedürfen und bestimmt bekämen wir eine Inspiration daraus.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback lieber Thomas, Du bist mit der Eingangs-Nr. 64 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße Wurzerl

  • Das klingt sehr spannend! Naturnah und ästhetisch ansprechend, das ist ja gar nicht so einfach zu verwirklichen. Da bin ich sehr neugierig, wie Folko Kullmann das “unter einen Hut” bringt.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Carola, Du bist mit der Eingangs-Nr. 65 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße Wurzerl

  • Monika Otten sagt:

    Ich bin sehr gespannt auf das Buch. Die Vorstellung hat mich total neugierig gemacht. Letztes Jahr habe ich ein neues Beet angelegt und da bin ich für Ideen immer dankbar und wie heisst es so schön…ein Garten ist niemals fertig.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Monika, Du bist mit der Eingangs-Nr. 66 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Barbara Hah sagt:

    Liebe Renate, danke für die Rezension, sie hat mir das Buch sehr nahe gebracht. Den 3 x 3-Check finde ich besonders interessant und es freut mich sehr, dass einige mir wichtige Aspekte wohl stark berücksichtigt werden, nämlich: Tierwelt im Garten, naturnahes Gärtnern, Wasserverbrauch und natürlich auch Problembereiche im Garten. Ich finde das Buch sehr interessant 🙂

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Barbara, Du bist mit der Eingangs-Nr. 67 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Sebastian sagt:

    Liebe Renate,
    danke für deine Rezension zu dem diesen äußerst interessanten Buch. Ich plane gerade ein schwieriges Bauvorhaben mit unterschiedlichen Standorten und den dazugehörigen perfekten Beeten.
    Das Buch muss ich einfach haben damit die Planung und das Ergebnis perfekt ist🍀

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback lieber Sebastian, Du bist mit der Eingangs-Nr. 68 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Gabriele Wiesinger sagt:

    Falls ich das Buch nicht gewinne, werde ich es mir auf alle Fälle kaufen.
    Ich habe mich im Anfang der Rezension wiedererkannt, da ich früher auch einfach darauf losgepflanzt (und wieder viel verloren) habe.
    Auch wenn ich auf meinem Arbeitsplatz😉schon viel dazugelernt habe, denke ich, dass ich in dem Buch viele Anregungen für einige schwierige Pflanzsituationen in meinem Garten finden werde.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Gabriele, Du bist mit der Eingangs-Nr. 69 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Wurzerl

  • Emma Sassel sagt:

    Guten Tag,
    Das müsste ein sehr interessantes Buch sein da alles zusammen gefasst ist das man sonst überall zusammen suchen müsste, so wie ich das bisher getan habe.
    Ich würde mich sehr darüber freuen .
    Eine sehr schöne Idee.
    Viele Grüsse 🧚‍♀️💗

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Emma, Du bist mit der Eingangs-Nr. 70 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Wurzerl

  • Martina Krause sagt:

    Das klingt so interessant, ein must-have für jeden Gartenbesitzer.

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Martina, Du bist mit der Eingangs-Nr. 71 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Lisa sagt:

    Dss klingt gerade nach dem passenden Buch für mich.. ich habe zwei Beete direkt am Haus in voller Sonne zu gestalten und tue mich schwer mit Ideen! Vielen Dank für die Vorstellung!

    • Das Wurzerl sagt:

      Danke für Dein Feedback liebe Lisa, Du bist mit der Eingangs-Nr. 72 im Lostopf für eines der beiden Buchexemplare. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Wurzerl

  • Ich finde es immer interessant etwas dazuzulernen, deshalb freut mich die 3×3 Formel kennenzulernen…. Und ich liebe Bücher das kommt noch dazu.
    Es ist wichtig die Menschen anzuregen einen Garten anzulegen für die Natur und nicht gegen sie… Danke für die Vorstellung

  • Das Wurzerl sagt:

    Liebe Buchfreunde von Wurzerls Bücherschatzkiste, 73 Antworten sind für die Verlosung der beiden Bücher eingegangen. In Kürze werde ich in einem eigenen Post die Sieger der Glückslose, die Folko Kullmann genannt hat, verkünden.